Reise zu sich selbst

Ziel dieser Reise zu sich Selbst:

+ dem wahren Selbst ein Stück näher zu kommen
+ vom Opfer zum Schöpfer zu werden
+ die Vergangenheit als Kraftquelle der Gegenwart zu nutzen
+ die Macht, die in der Wahlfreiheit liegt zu erleben
+ das Leben in der eigenen, vollen Kraft

Themen des 1. Zyklus:

  • Morgenmeditation, um den Tag in Bewusstheit und Frieden zu beginnen
  • Kennenlernen der Geburtsmatrix, diese ist die Abbildung unserer Geburtserfahrung
    im Körperbewusstsein und spiegelt das Grundmuster, nach dem wir unsere
    Lebensumstände immer wieder nach dem gewohnten Alten kreieren und alle
    Dynamiken immer wieder erneut durchleben.
  • Lernen alltägliche Konditionierungen auszuschalten und den eigenen Platz frei zu
    wählen
  • Dynamische Meditationen, um den eigenen inneren „Schweinehund“ zu
    überwinden und unser „JA“ zu unserem Leben und unserer Macht zu bekräftigen
  • „rituelles Neuabbilden“ unserer Geburtsmatrix, um Lebensumstände als persönliche
    Kraftquelle nutzen zu können
  • Mantren – die Kraft der Worte für das Leben nutzen
  • Gemütliches Beisammensein und Freude am Leben

 

Nächster Termin:

- folgt nach Bedarf - Beginn: 15:00 Uhr bis
- Ende: ~ 17:00 Uhr

Anmelden

Nach oben

Kostenbeitrag: € 340,- / zuzüglich € 90,- für Unterkunft im Doppelzimmer und Verpflegung
 

Themen des 2. Zyklus:

  • Kennenlernen des eigenen Inneren Kindes durch verschiedene energetische Übungen
  • Die Ordnung zwischen Vater, Mutter und Kind, sowie innerhalb der Geschwisterreihe wiederherstellen und so den eigenen Platz der Kraft finden
  • körperdynamische Übungen zur Reinigung von Zellinformationen und zur Befreiung unterdrückter Gefühle
  • Lied, Tanz und Kreativität als Ausdruck des Kosmischen Kindes in jedem / jeder von uns
  • Atemmeditation zum „Entrümpeln“ des Unbewussten
  • Gemütliches Beisammensein und Freude am Leben
  • Morgenmeditation, um den Tag in Bewusstheit und Friede beginnen zu können
  • Und vieles, was das Kinderherz begehrt und erfreut

 

Nächster Termin:

-folgt nach Bedarf -

Anmelden

Nach oben

Kostenbeitrag: € 280,- / zuzüglich € 90,- für Unterkunft im Doppelzimmer und Verpflegung
 

Themen des 3. Zyklus:

  • Kennenlernen und Arbeiten mit dem Medizinrad sowie mit dem persönlichem Schutzkreis
  • Arbeit mir Zeichen und Spirits
  • die Kraft des Gebets und die Verbindung zur höchsten Schöpfungskraft
  • Kontakt zu unseren Ahnen mittels schamanischer Reisen und Ritualen
  • Trancetanz und persönliche Kraftlieder
  • Schattenarbeit und das Finden von kreativen Wegen, um mit den tiefsten Ängsten umgehen zu können
  • Herstellen eines persönlichen Kraftamuletts

 

Nächster Termin:

-folgt nach Bedarf -

Anmelden

Nach oben

Kostenbeitrag: abhängig vom Veranstaltungsort
 

Themen des 4. Zyklus:

  • dynamische Morgenmeditation, um ganz im Hier und Jetzt zu sein
  • Sich fallen lassen in das, was ist – Befreiung von der Angst und dem Wiederstand vor dem vollen Leben
  • Kontakt mit dem Totenreich und schamanische Reisen in die Unterwelt
  • ritueller Sterbeprozess als Neuorientierung im Leben
  • Bewusstwerden und Verankern der Kostbarkeit „Leben“
  • Maskentanz, eine rituelle Verschmelzung mit dem Tod als Hüter der Lebenszeit
  • die Kraft des Gebetes und die erlösende Energie des guten Gewissens erfahren

 

Nächster Termin:

folgt nach Bedarf
Beginn: 17:00 Uhr bis Ende: ~ 16:00 Uhr

Anmelden

Nach oben

Kostenbeitrag: € 280,- / zuzüglich € 90,- für Unterkunft im Doppelzimmer und Verpflegung
 
Zurück